Herzlich Willkommen beim 1. Offiziellen Michael Rensing Fanclub.

Hier erst mal ein paar organisatorische Angaben über den Club:

  • Gründungsdatum: 14.05.2009
  • Anzahl Gründungsmitglieder: 4 (demnächst gibt es auch Fotos)
  • Fanclubregeln: nachzulesen unter dem entsprechenden Themenbereich dieser Homepage

Doch was uns dazu motivierte den Fanclub zu gründen und welches Anliegen wir damit verfolgen, wollen hier auch kurz erläutern.

Unsere Gründungsmitglieder verfolgten schon längere Zeit (unabhängig voneinander) die sportliche Entwicklung von Michael Rensing. Natürlich haben wir uns sehr auf die Saison 2008/09 gefreut, da „unser Michi“ endlich die Nachfolge von Oliver Kahn antrat und zu Recht die Nummer 1 auf dem Trikot trug. Doch schon nach den ersten Spielen war für uns klar, es wird keine einfache Saison: Vom Trainer in Frage gestellt, keine Rückdeckung eines bestimmten Vorstandsmitglieds, von der Presse zum Teil falsch oder besonders kritisch beurteilt und zum Ende der Saison von einer Verletzung zurück geworfen.

Was uns als Michael Rensing Fans am meisten enttäuscht hat, war ein Großteil der „so genannten Bayernfans“, die wir bei Auswärtsfahrten aber auch im heimischen Stadion getroffen haben. Besonders bitter war der 08.04.2009 (Viertelfinale in Barcelona). Es war der Tag, an dem Michael Rensing vom schlechtesten Bayern Trainer aller Zeiten ohne Grund auf die Bank gesetzt wurde. Dort wurden wir von den genannten Fans angemacht, belächelt und verspottet, da wir – wie bei allen Spielen des FCB – das Trikot der Nummer 1 trugen.

Uns war schnell klar, dass für solche Anhänger nur Siege zählen und die Spieler nur Figuren sind, die man beliebig auswechseln kann. Sind das Fans, die selbst bei einer 5:1 Führung gegen Lissabon eigene Spieler wie Sosa, Lell oder Ottl beim ersten Fehlpass auspfeifen?

Natürlich gab es auch Grund zu Freude. Die zahlreichen Aktionen der ehrlichen Bayernfans aus der Südkurve. Sie kennen den Weg, den Michael Rensing jahrelang bei den Amateuren gegangen ist. Die Sprechchöre der Südkurve zeigen die Sympathie für Michael Rensing, da man hier seine Leistung anerkennt. Diese Fanclubs werden selbstverständlich bei uns auf der Homepage verlinkt! Macht weiter so!

Mit der Gründung des Fanclubs und der Veröffentlichung dieser Homepage schaffen wir nun ein Kommunikationsportal für alle Fans von Michael Rensing. Wir werden seinen Weg weiter begleiten und alle, die sich uns anschließen wollen sind willkommen.

©1. Offizieller Michael Rensing Fanclub