Der Held vom Audi-Cup

Der FC Bayern München hat den ersten kleinen Titel eingefahren. Nach zahlreichen erfolglosen Versuchen den Franz Beckenbauer Pokal zu gewinnen wurde gestern in der Allianz Arena der Audi Cup gewonnen. Wer hat einen großen Anteil zum Sieg beigetragen?

Diese Frage beantworten wir sehr gerne. Endlich haben wir die wahre Nummer 1 im Bayerntor gesehen. Dank Michael Rensing haben sich die Bayern nach torlosen 90 Minuten im Elfmeterschießen mit 7:6 gegen Manchester United durchgesetzt.

In der ersten Halbzeit noch ohne Beschäftigung hat er in der zweiten Halbzeit mit tollen Paraden seinen Kasten sauber gehalten. Nach dieser sehr guten Leistung wurde „unser Michi“ schon vor dem Elfmeterschießen zum Spieler des Spiels gewählt. Im Elfmeterschießen entschied Michael Rensing das Spiel, indem er zwei Elfmeter parierte.

Das war für uns ein erfreulicher Abend und wir freuen uns besonders für Michael, dass er ein Ausrufzeichen in Richtung Trainer setzen konnte. Freilich nach dem Motto „ Schaut her! Ich bin noch da und will die Nummer Eins sein!“

Wer jetzt daran zweifelt, dem ist nicht mehr zu helfen. Wir wollen „unseren Michi“ am Sonntag und zum Bundesligastart im Tor sehen!!!!

An dieser Stelle wollen wir uns für die Unterstützung aus der Südkurve bedanken. Dort sind die wahren Fans, die hinter Michael Rensing stehen und das haben sie gestern mit einem großen Plakat kund getan. Macht weiter so!!!

Ein besonderer Dank geht an Oli Kahn. An beiden Tagen des Turniers hat er die Situation von Michael Rensing sehr gut in Interviews dargestellt. Seine Aussagen sollten sich sowohl die Kritiker als auch die Verantwortlichen von FC Bayern zu Herzen nehmen.

Nun warten wir gespannt auf die Entscheidung vom Trainer……

......der Trainer hat entschieden. Wie von uns gehofft und erwartet, geht Michael Rensing als Nummer 1 in die neue Saison. Wir freuen uns mit Michi, wünschen ihm viel Glück und fiebern dem Saisonstart entgegen.

© 1. Offizieller Michael Rensing Fanclub

Vorbereitung 2009

MR2

Die Vorbereitung läuft auf vollen Touren für die neue Saison. Der Konkurrenzkampf im Tor hat begonnen. Wir sind fest davon überzeugt, dass es nur einen Sieger geben wird. Doch leider wird wieder in der Presse weiter spekuliert und nach deren Meinung auch Jörg Butt im Vorteil gesehen. Nach den ersten Testspielen ist für uns ein folgender Eindruck entstanden:

Wir spielen einen besseren Fußball, wenn die so genannte „B-Elf“ auf dem Platz steht. Wir fragen uns, wie kommt man überhaupt zu dem Eindruck A bzw. B-Elf. Es sind doch erst 3 Wochen der Vorbereitung vergangen. Für uns haben die Neuen noch nicht überzeugt.

Eines macht uns aber glücklich: steht Michael Rensing auf dem Platz, wird das Spiel besser. Beim 0:0 gegen Red Bull Salzburg war die 2. Halbzeit wesentlich besser, auf Schalke haben wir dank Michael Rensing den ersten Sieg in der Vorbereitung gelandet (Das Spiel beim Fanclub mal ausgenommen).

Beim letzten Vorbereitungsspiel gegen die Stuttgarter Kickers sind ebenfalls 9 der 10 Tore in der 2. Halbzeit gefallen. Und wer stand da wieder im Tor???

Ist das Zufall? Mensch Alois, wir hoffen nun sehr, dass du für die neue Saison auf den Richtigen setzen wirst. Die Ergebnisse, die Leistung und das Alter sprechen für Michael Rensing. Enttäusche uns nicht wie ein gewisser schwäbischer Bäckerlehrling in der letzten Saison.

©1. Offizieller Michael Rensing Fanclub