Die Rückkehr!


FC Bayern München
- 1. FC Köln 3:0
1:0 Gomez (48. Minute)
2:0 Alaba (63. Minute)
3:0 Kroos (88. Minute)

 

Der „Arena Schreck aus Köln“ wurde von "Joachim" weggefegt. Michael Rensings Rückkehr an die alte Wirkungsstätte endet mit einer Niederlage. Der MRFC und die zahlreichen Kölner Fans mussten am Ende eingestehen, dass nach der englischen Woche die Kraft nur für 45 Minuten ausgerecht hat.

Die erste Halbzeit lässt sich schnell erzählen. Aufgrund der Belastung der vergangenen Tage stellte FC-Trainer Solbakken sein Team sehr defensiv auf. Die Rechnung ging zunächst voll auf. FC Bayern hatte gefühlte 70% Ballbesitz aber hochkarätige Chancen spielten sich die Hausherren nicht heraus. Was auf den Kasten von Michael Rensing zukam, wurde entweder von ihm selbst oder von seinen Vorderleuten entschärft. Für die aufregendste Szene sorgte Frank Ribéry nicht mit einem tollen Dribbling, sondern mit der schnellsten Gelb-Roten Karte Mitte der ersten Halbzeit.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. FC Bayern drückte die „Geißböcke“ weiter in ihre Hälfte und versuchte ein schnelles Tor zu machen. Das gelang bereits drei Minuten nach Wiederanpfiff. FC-Kapitän Geromel verlor leichtsinnig im Mittelfeld den Ball und eröffnete den Bayern eine Konterchance. Den freien Raum nutzen die Hausherren sofort: Müller schnappte sich den Ball und lief auf das Tor von Michael Rensing. Der FC Torhüter verkürzte beim Herauslaufen die Ecke aber Müller spielte im entscheidenden Moment quer auf den mitgelaufenen Gomez, so dass dieser keine Mühe hatte seinen 16. Treffer im leeren Tor unterzubringen. Das war den Knockout für die „Geißböcke“, die dennoch eine Möglichkeit zum Ausgleich hatten. Nach einem Eckball in der 56. Minute landete die Kugel bei Jajalo, der aber etwas überrascht war und so den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Besser machten es die Bayern. Ein Eckball von Kross rutschte durch die gesamte FC-Deckung und landete bei Alaba. Der ließ sich nicht zwei Mal bitten und schob die Kugel aus Fünfmetern unhaltbar in die Maschen. Nach dem 2:0 schalteten die Bayern zurück und die müden „Geißböcke“ hatten auch gegen zehn Mann nichts mehr entgegen zu setzen. Während der Sturm rund um die Arena stärker wurde, plätscherte die Partie dem Ende entgegen. Den Schlusspunkt setzte Toni Kroos mit seinem Treffer zum 3:0 Endstand in der 88. Minute.

Damit gewannen die Bayern erstmal in der Allianz Arena gegen 1. FC Köln. Die Bilder aus dem Stadion findet ihr im MRFC Forum und die ersten Videos wurden auf MRFC-TV hochgeladen.

Zu den Bildern → MRFC in der Allianz Arena

© 1. Offizieller Michael Rensing Fanclub